Hatha-Yoga

Kursleitung: Stefan Plaschka

Herzlich willkommen sind alle Menschen, die Entspannung und Weiterentwicklung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene suchen.

Jede und Jeder kann jederzeit mit dem Üben beginnen.

Lassen Sie sich von der Yoga-Tradition dort abholen, wo Sie sich gerade befinden, und in einen gesünderen, natürlicheren und zufriedeneren Zustand führen. Diesen Zustand festigen Sie nach dem Motto »Hilfe zur Selbsthilfe« durch das eigene Üben.

Yoga ist ein sehr altes Übungssystem, das sich in Indien in Jahrtausenden entwickelt und bewährt hat. Auch im Westen ist Yoga schon seit über hundert Jahren bekannt und hat beweisen können, dass es gerade für den westlichen Menschen besonders wertvoll ist. Ein bewährtes System zu benutzen, hat einen entscheidenden Vorteil: Der Übende ist kein Versuchskaninchen, sondern kann sich darauf verlassen, wie die Übungen wirken, welche Vorsichtmaßregeln zu ergreifen sind und was er beachten soll.

Das Wort »Yoga« stammt von der Sanskrit-Wurzel yui = binden, fesseln, anjochen, die Aufmerksamkeit leiten und konzentrieren, gebrauchen, anwenden. Yoga setzt die Zucht des Denkens, des Bewusstseins, der Empfindungen, des Wissens voraus. Es bedeutet Ausgeglichenheit der Seele, die den Menschen befähigt, gleichmütig das Leben in allen seinen Aspekten zu betrachten.

Tatsächlich ist es ein WEG. Und man muss ihn selbst erfahren.

Und über all die Zeiten hat sich eine unvorstellbare Menge an Wissen darüber angesammelt, wie Körper und Geist der Menschen strukturiert sind, wie man Haltungsänderungen von innen bewirken kann, welche Störungen häufig auftreten und wie man ihnen am wirkungsvollsten und nachhaltigsten begegnen kann.
Und - wie man Körper und Geist gesund und fit erhalten kann und sich selbst dabei jedes Mal ein Stückchen näher kommt.

»Wenn die Sinne gestillt sind, wenn die Gedanken ruhen, der Verstand nicht mehr schwankt, dann – so sagen die Weisen – ist der höchste Zustand erreicht. Diese standhafte Beherrschung der Sinne und der Gedanken wurde Yoga genannt. Wer diese erreicht, ist frei von Täuschungen«.

Hatha-Yoga im studio3klang
Montags von 17.00 – 18.30 Uhr

studio3klang, Am Schwabachgrund 22, 91054 Buckenhof
10 x 90 Minuten: 160,– €

Hatha-Yoga im studio3klang
Montags von 19.00 – 20.30 Uhr

studio3klang, Am Schwabachgrund 22, 91054 Buckenhof
10 x 90 Minuten: 160,– €

Hatha-Yoga im Yogastudio Eckental
Dienstags von 17.00 – 18.30 Uhr

Yogastudio Eckental,Von-Brentano-Straße 31b, 90542 Eckental-Forth
10 x 90 Minuten: 160,- €

Hatha-Yoga im Yogastudio Eckental
Dienstags von 19.00 – 20.30 Uhr

Yogastudio Eckental, Von-Brentano-Straße 31b, 90542 Eckental-Forth
10 x 90 Minuten: 160,– €

Hatha-Yoga im studio3klang
Mittwochs von 9.00 – 10.30 Uhr

studio3klang, Am Schwabachgrund 22, 91054 Buckenhof
10 x 90 Minuten: 160,– €

Hatha-Yoga in der Praxis für Physiotherapie, Frauenaurach
Mittwochs von 19.30 – 21.00 Uhr

Praxis für Physiotherapie, Krankengymnastik und Massage
Cosimastraße 1, 91056 Erlangen-Frauenaurach
10 x 90 Minuten: 160,– €

Hatha-Yoga im studio3klang
Donnerstags von 18.00 – 19.30 Uhr

studio3klang, Am Schwabachgrund 22, 91054 Buckenhof
10 x 90 Minuten: 160,– €

Hatha-Yoga im studio3klang
Donnerstags von 20.00 – 21.30 Uhr

studio3klang, Am Schwabachgrund 22, 91054 Buckenhof
10 x 90 Minuten: 160,– €

Der Einstieg zum Yoga-Unterricht ist nach vorheriger Absprache jederzeit möglich.

10er-Karte zur freien Auswahl der Termine: 10 x 90 Minuten: 160,– €, 4 Monate gültig

Als Kooperationspartner der Stadt Erlangen erhalten alle ErlangenPass-Inhaber sowie Schüler und Studenten 20 % Rabatt auf die Yogatarife.

Flatrate – Termine frei wählbar: 80,– €/Monat

Bei der Kursvariante ist eine Bezuschussung durch die Krankenkassen möglich. 
(Teilnahme von mindestens 8 von 10 fortlaufenden Kursstunden!)
Nicht wahrgenommene Kursstunden verfallen!

zur Kursübersicht / Stundenplan